Hier finden Sie Kauartikel die unter der Kategorie Fisch anzuordnen sind.

  • Angebot! Flunder

    inkl. MwSt.

    5 von 5
    Packungsinhalt: 500 g
    Verfügbarkeit

    Vorrätig

    Zusammensetzung 100% Flunder (getrocknet) Analytische Bestandteile Rohprotein 41.7%, Rohfett 15.8%, Rohasche 16.4%, Feuchtigkeit 7.5% Fütterungsempfehlung Als Belohnung neben den regulären Mahlzeiten. Stets genügend frisches Wasser anbieten. Die Hauptfuttermenge sollte nach Bedarf reduziert werden.
  • GrosseSprossen

    inkl. MwSt.

    5 von 5
    Packungsinhalt: 500 g
    Verfügbarkeit

    Vorrätig

    Zusammensetzung 100% Sprotten (getrocknet) Analytische Bestandteile Rohprotein 54.2%, Rohfett 30.0%, Rohasche 1.9%, Rohfaser 1.4%, Feuchtigkeit 7.4% Fütterungsempfehlung Als Belohnung neben den regulären Mahlzeiten. Stets genügend frisches Wasser anbieten. Die Hauptfuttermenge sollte nach Bedarf reduziert werden.
  • Sprotten

    inkl. MwSt.

    0 von 5
    Packungsinhalt: 500 g
    Verfügbarkeit

    Vorrätig

    Zusammensetzung 100% Sprotten (getrocknet) Analytische Bestandteile Rohprotein 54.2%, Rohfett 30.0%, Rohasche 1.9%, Rohfaser 1.4%, Feuchtigkeit 7.4% Fütterungsempfehlung Als Belohnung neben den regulären Mahlzeiten. Stets genügend frisches Wasser anbieten. Die Hauptfuttermenge sollte nach Bedarf reduziert werden.
  • Angebot! Stint

    inkl. MwSt.

    5 von 5
    Packungsinhalt: 500 g
    Verfügbarkeit

    Vorrätig

    Zusammensetzung 100% Stinte (getrocknet) Analytische Bestandteile Rohprotein 67.2%, Rohfett 7.8%, Rohasche 14.6%, Feuchtigkeit 10.4% Fütterungsempfehlung Als Belohnung neben den regulären Mahlzeiten. Stets genügend frisches Wasser anbieten. Die Hauptfuttermenge sollte nach Bedarf reduziert werden.
  • Angebot! Wittling

    inkl. MwSt.

    5 von 5
    Packungsinhalt: 500 g
    Verfügbarkeit

    Vorrätig

    Zusammensetzung 100% Wittlinge (getrocknet) Analytische Bestandteile Rohprotein 63.6%, Rohfett 16.2%, Rohasche 10.2%, Rohfaser 0.7%, Feuchtigkeit 10.0% Fütterungsempfehlung Als Belohnung neben den regulären Mahlzeiten. Stets genügend frisches Wasser anbieten. Die Hauptfuttermenge sollte nach Bedarf reduziert werden.